AGB/Teilnahmebedingungen

"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert." (Albert Einstein)

Allgemeine Geschäftsbedingungen / das Kleingedruckte 

Entspannungskurse, offene Entspannungsabende, Einzelstunden, Klangschalenmassage

Bitte beachten Sie, dass die Zahlung des vollen Preises als verbindliche Anmeldung für die jeweilige Veranstaltung erfordlich ist. Zahlungen für nicht in Anspruch genommene Stunden können nicht erstattet.

Kostenlose Stornierung von Entspannungskursen ist bis 7 Tage vor Kursbeginn möglich. Ab dem 6 Tag vor Beginn des Kurses ist der gesamte Betrag zu zahlen. Es besteht die Möglichkeit einen Ersatzteilnehmer/in zu stellen.

Kostenlose Stornierung von offenen Entspannungsabenden, Einzelstunden und Klangschalenmassagen ist bis 48 Stunden vor Beginn der Veranstaltung möglich. Es besteht die Möglichkeit einen Ersatzteilnehmer/in zu stellen.

Der Veranstalter behält sich vor, bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl die Veranstaltung abzusagen. Die bereits bezahlten Kosten werden dann unverzüglich in voller Höhe erstattet.

Bei Einzelstunden ist eine Barzahlung erwünscht!

Im Krankheitsfall der Kursleiterin wird im Anschluss des gesamten Kurses die Fehlzeit nachgeholt

Haftungsausschluß

Ich stelle keine Diagnosen und führe keine medizinischen Behandlungen durch. Die Kurse „Progressive Muskelentspannung“, offene Entspannungsabende, Klangschalenmassagen und Einzelstunden ersetzen keinesfalls eine Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker. Ebenso ersetzen Beratungsgespräche kein Gespräch mit einem Arzt oder Heilpraktiker.

Jeder Klient, jede Klientin trägt die volle Verantwortung für sich und seine/ihre Handlungen in der Einzelstunde oder im Entspannungskurs. Er/sie stellt den Veranstalter frei von allen Haftungsansprüchen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ein Entspannungskurs oder eine Entspannungseinzelstunde kein Ersatz für eine medizinische oder psychologische Behandlung ist.